GRC_Logo_RGB-sm

Buy Frozen Hearth From Rain DGBuy Frozen Hearth from DesuraBuy Frozen Hearth from GameStopBuy Frozen Hearth from GamersGateBuy Frozen Hearth from Get GamesBuy Frozen Hearth From Markee Dragon

Xmas is coming: Frozen Hearth: Die letzte (Schneeball-)Schlacht

Posted on 14 Dez 2012 in Neuigkeiten | 1 comment

Christmas Trailer steht ab sofort auf Steam Greenlight zur Verfügung

Berlin, 14. Dezember 2012 – Rechtzeitig zum Fest präsentiert das Indie-RTS Frozen Hearth: Die letzte Schlacht des international agierenden Multiplattform-Publisher Immanitas Entertainment und Entwickler Epiphany Games eine spezielle Multiplayer-Map im weihnachtlichen Gewand. Der saisonale Spielmodus „Capture the Present“ ist ab dem 20. Dezember verfügbar und stimmt seine Community auf weiße Weihnachten inklusive ausgedehnter Schneeballschlachten ein. Der passende Trailer zur weihnachtlichen Map steht ab sofort auf Steam Greenlight unter http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=101934956 zur Ansicht bereit.

Auf einer speziellen Weihnachts-Karte für zwei bis maximal vier Spieler in Form einer Schneeflocke wird entweder in Teams oder alleine im Deathmatch um Geschenke gekämpft, die zur eigenen Basis in Form eines Weihnachtsbaumes bzw. zum Baum eines Teammitglieds eskortiert werden müssen. Jedes Geschenk erscheint an einer zufälligen Stelle und muss nicht nur zurückgebracht, sondern auch gegen gegnerische Angriffe verteidigt werden, die das jeweilige Geschenk töten können.
Die Anzahl der Geschenke für einen Sieg wird vor dem Spiel im Menü festgelegt. Abgesehen vom eigenen Avatar steht jedem Spieler auf Geschenkejagd ein Squad aus vier NPCs zur Verfügung, die nach und nach an der eignen Basis spawnen. Mit dem Standard-Fernangriff „Schneeball“ geht’s dann auf in die wortwörtliche Schneeballschlacht – alle 30 Sekunden steht auch ein spezieller Rockball zur Verfügung, der das gegnerische Ziel für 1,5 Sekunden bewegungsunfähig macht.

Features von Frozen Hearth: Die letzte Schlacht
– Actiongeladener Fantasy-Mix aus Echtzeitstrategie und Rollenspiel
– Umfangreiche Einzel- und Mehrspielerkampagne mit 22 Missionen
– Saisonale Spielmodi, beispielsweise der winterliche „Capture the Present“-Modus
– Zwei spielbare Fraktionen: Die kriegerischen Danaan und die blutdurstigen Shangur mit jeweils 11 verschiedenen Kampf-Einheiten
– Rollenspieltypische Charakterentwicklung des Helden mit klassischem Skill-Tree
– Rationaler Stützpunktausbau mit Hauptgebäuden und Erweiterungsstrukturen
– Temporeiche Internet- und LAN-Multiplayer-Schlachten in fünf unterschiedlichen Spielmodi
– Spiel komplett in deutscher Sprache

Frozen Hearth: Die letzte Schlacht ist zum Preis von 19,99€ im Handel und auf Amazon Deutschland (link) erhältlich. Als digitaler Download ist die deutsche Version über die Plattformen Gamersgate (link), Gamestop (link), Impulsedriven (link), Desura (link) und GetGames (link) verfügbar. Für die Veröffentlichung auf Steam kann unter folgendem Link abgestimmt werden: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=101934956.

Weitere Informationen zu Frozen Hearth: Die letzte Schlacht sind auf Facebook unter www.facebook.com/frozenhearthgame oder der offiziellen Produktseite unter www.frozenhearthgame.com erhältlich.

immanitas-frozenhearth-xmas (1)

immanitas-frozenhearth-xmas (5)

immanitas-frozenhearth-xmas (4)

immanitas-frozenhearth-xmas (3)

immanitas-frozenhearth-xmas (2)

One comment

Trackbacks/Pingbacks